Userprofil von Angela

Zurück | Email an Angela
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: angela
Fotoalbum: angela1
Fotoalbum: angela2
Fotoalbum: Sportlich
Fotoalbum: Allgemein
Fotoalbum: fasching2005
Fotoalbum: gymnastik
Fotoalbum: ritterschmaus
Fotoalbum: party_2005
Fotoalbum: fotostudio_2005
Fotoalbum: bilder_april_2004
Fotoalbum: fasching_2006
Fotoalbum: leipzig_2006
Fotoalbum: tsd_dresden
Fotoalbum: gymnastiksachen
Fotoalbum: neue_sachen
Fotoalbum: fasching2007
Fotoalbum: georlitz_ritterschmaus_07
Fotoalbum: tsd_2007_in_dresden
Fotoalbum: nur_so_einfach
Fotoalbum: dezember2007
Fotoalbum: fottoshooting_mai_2008
Fotoalbum: fottoshooting_mai_2008_2
Fotoalbum: dezember2008
Fotoalbum: goerlitz2009
Fotoalbum: bowling
Fotoalbum: fasching
Fotoalbum: neue_gymnastiksachen
Fotoalbum: neue_gymnastiksachen2
Fotoalbum: voltigieranzug
Fotoalbum: stammtisch
Fotoalbum: dirndel
Fotoalbum: mein_neues_zweithaar
Fotoalbum: zum_stammtisch
Fotoalbum: karnevall_2011
Fotoalbum: 4_5_11
Fotoalbum: meine_badeanzuege
Fotoalbum: fotoausflug_mai_2011
Fotoalbum: fotoshouting20011
Fotoalbum: dirndl
Fotoalbum: ausflug_2013
Fotoalbum: bilder_2014
Fotoalbum: fotoshooting_2015
Fotoalbum: badeanzug
Gästebuch

Profil

Name Angela
Ort Stollberg / Deutschland  
Gender Transsexuell
Sternzeichen Schütze
Profil Lebe so wie du gern es möchtest
Homepage http://profil.transgender.at/angela
Interessen Pc , Tauchen
Ich mag Frau für immer zusein
Ich mag nicht Spinner, blöde anmacher
Mehr über mich Bin die Angela Müller, transgender,
seit 15 Jahren bin ich geoutet,
Schon seit meiner Jugend hab ich die weibliche Seite an mir gefunden. Hab dann irgendwann mir Strumpfhosen angezogen und Gymnastikanzug gekauft.
Seit ich nun ein PC mit internet habe ist meine Femineseite wieder stärker gewurden. Es vergeht kein Tag wo ich nicht an meiner weiblichen Seite denke.Wenn ich nochmal so 20 sein könnte würde ich den weg zur Frau gehen.
Fühle mich als Frau viel wohler.

Wir alle kommen mit dem Geschlecht, das uns, seit unserer Geburt unser Körper und damit auch unseren Mitmenschen vorgibt, irgendwie nicht klar. Wir sehnen uns unendlich danach, zeitweise oder auch für immer, diesem uns durch die Geburt zugewiesenen Geschlecht zu entfliehen, um zu dem zu werden was wir innerlich fühlen.
Was aber unterscheidet eigentlich Mann und Frau, jenseits von Körper, Kleidung, sozialen Normen, und dummen unreflektierten Vorurteilen und deren billiger Ausschlachtung in den Medien? Was ist der Kern des Frau- oder Mann-Seins, und gibt es gar auch etwas zwischen diesen beiden Seiten?
Ein Frage auf die ich keinen Antwort habe, obwohl ich mich durch mein eigenes Schicksal natürlich schon lange damit auseinander setze. Ich wünsche mir, dass wir, soweit das in diesem Fall überhaupt möglich ist, vorurteilsfrei über diese Sache diskutieren, und vielleicht dadurch eine Annäherung an eine eigene Antwort finden auf eine Frage, auf die auch die Wissenschaft bis heute keine Antwort hat, die aber gerade uns sehr stark betrifft.

Mein verlangen in letzter Zeit eine Frau zu sein wird immer stärker.
Profil angelegt am 01/01/2005
Profil zuletzt upgedatet am 30/05/2017

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 1908 Zugriffe