Userprofil von Claudia Angela

Zurück | Email an Claudia Angela
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Gedanken von Claudia, November 2006
Offener Brief an alle Freund/e/innen vor Fulltime
Text: Firmenouting, Dezember 2006
...auch ein sehr positives Erlebnis für mich
Text: Gedanken von Claudia, November 2007
Brief an alle Freund/e/innen nach meiner SRS
Text: Gedanken von Claudia Jänner 2008
Mail: Guter Jahresbeginn ......bin jetzt offiziell Frau
Text: Information Facial Feminisation Surgery (FFS)
OP zur Gesichtsfeminisierung
Text: Information Änderung Personenstand und Name
gültig für Österreich Stand Jänner 2008
Fotoalbum: FFS Vorher und Nachher
Facial Feminisation Surgery 2006
Fotoalbum: Meine Seele und mein Körper ......
.....sind jetzt endlich ganz Frau
Fotoalbum: Artikel über meine Transition in "Welt der Frau"
Ich habe auf meine Seele gehört.....
Fotoalbum: Mein 60. und zugleich 1. Geburtstag
Motto: ........aus dem Rahmen gefallen!
Meine Links
Gästebuch

Mein 60. und zugleich 1. Geburtstag

Auszug aus meiner Begrüßungsadresse anläßlich der Feier meines 60. und gleichzeitig 1. Geburtstages
====================================================================

Liebe Freundinnen und Freunde,

Ich freue mich sehr, dass ihr alle gekommen seid, um mit mir meinen 60. und gleichzeitig meinen ersten Geburtstag zu feiern. Den 60.Geburtstag meines Lebens und meinen ersten Geburtstag als Frau. Beide sind untrennbar miteinander verbunden, der eine wäre ohne den anderen nicht möglich gewesen. Weder der erste Geburtstag ohne den Sechzigsten, noch der Sechzigste ohne den Ersten. Doch es ist heute besonders der erste Geburtstag der mich stolz und glücklich macht. Ich habe mir so sehr gewünscht, diesen irgendwann in meinem Leben feiern zu können. Heute ist der Tag.

Zum Zeitpunkt meiner Entscheidung meinen männlichen Körper mit meiner weiblichen Seele in Einklang zu bringen, habe ich nur gewusst, dass es die richtige Wahl für mich ist und dass ich diesen Weg gehen muss um zu überleben. Ich habe nicht gewusst wie meine Frau, unsere Kinder, ihr alle, unsere Freunde und Freundinnen, die Nachbarn, das Umfeld, die Firma reagieren wird.

Mir war völlig klar, dass ich damit vollkommen aus dem Rahmen des Gewohnten und Üblichen falle. Deshalb habe ich das auch als Motto der heutigen Feier gewählt. Damit jeder von euch auch einmal aus dem Rahmen fallen kann, gibt’s hier einen extra schönen Rahmen, in Gold gehalten, zum Trainieren. Die Kamera zur Dokumentation liegt dabei.

Den heutigen Tag möchte ich gerne zum Anlass nehmen, um euch noch einmal zu sagen, wie sehr ich es schätze, dass ihr mich, jeder auf seine Weise, mit großem Interesse und Anteilnahme auf meinem Weg begleitet habt. Ich danke euch dafür.

Ganz von Herzen möchte ich mich auch bei meiner Frau bedanken, die seit 37 Jahre an meiner Seite steht und viele Höhen und Tiefen mit mir durchlebt hat. Jetzt ist jede von uns auf der Suche nach ihrem Lebensweg und wir versuchen uns dabei, so gut es geht, gegenseitig zu unterstützen. Von ganz tiefem, großen Herzen möchte ich mich auch bei meinen Kindern Daniel und Elena bedanken, für ihre Offenheit und ihr Verständnis und die viele Geduld, die sie mit Papa Claudia haben.

Nun habe ich genug geredet. Nur noch ein Gedanke...der für jeden von uns Bedeutung hat...und mir im Rahmen meiner Transition so klar wurde:
"Es ist so wichtig, seine Wünsche und Träume nicht zu unterdrücken, sondern zu versuchen sie zu realisieren. Ich wünsche euch allen den Mut und die Kraft dazu!"

Regelverstoss ? Melde an Admin

Fotoseite "Mein 60. und zugleich 1. Geburtstag" 753 Zugriffe