Userprofil von Maeby

Zurück | Email an Maeby
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Profil

Name Maeby
Ort paris / Frankreich  
Gender Transgender
Geburtstag 01-2
Sternzeichen wassermann
Profil nichts ist schlimmer als langeweile.
Homepage http://profil.transgender.at/maeby
Interessen tv serien, filme, kochen, fliegen, ...
Ich mag unvoreingenommene, intelligente, selbstbewusste, humorvolle, spontane und positiv eingestellte menschen, obsttorten, kaffee
Ich mag nicht das gegenteil von ich mag, sellerie, militante nichtraucher
Mehr über mich Hallo, ich bin die Maeby, das ist mein zweiter versuch ein profil zu erstellen, nahdem ich beim ersten dummerweise auf "rücksetzen" geklickt habe. ich habe gerade meinen job verloren und hoffe, dass ich bald wieder was finden werde, mir stellt sich allerdings die frage ob ich vor dem antritt eines neuen jobs nicht ganz als frau leben sollte. mein bart ist schon weg (laser), dafür habe ich durch die hormone (und einer totalen ernährungsumstellung nach einem wohnortwechsel von paris nach wien) ziemlich zugenommen, und hübsche sachen in übergrößen sind leider so teuer. eigentlich bin ich meinem ursprünglichen plan um ein jahr voraus, daher war ich auf diese gelegenheit nicht so gefasst und stehe daher der frage, obs die ganzen zu erwartenden unannehmlichkeiten wirklich wert ist, ein bisschen unvorbereitet gegenüber. ich hab professionelle hilfe dabei mit mir dazu ins reine zu kommen, aber was mir sehr fehlt, ist eine freundin oder ein freund in einer ähnlichen situation.

ein bisschen was über mich: ich (36) liebe tv serien (pushing daisies, it"s always sunny in philadelphia, arrested development, dr. who, etc.), filme (besonders tim burton, david cronenberg (manchmal), ganz besonders romeo und julia von zeffirelli, ich mag auch gerne französische beziehungsdramen und komödien mit gad elmaleh. da gibts eine wo er als transsexuelle von algerien nach paris zieht um sich dort dann als tänzerin zu verdingen). zuletzt hab ich zerophilia gesehen, auch ein film in dem der geschlechtswechel (aufgrund einer fiktiven genmutation) eine zentrale role spielt, fand ich aber nicht so aufregend, da die hauptfigur den geschlechtswechsel fast den ganzen film über als gehasstes problem behandelt.
ich koche auch total gerne, mein aktuelles highligt ist mein sehr gutes lamm couscous :)
ich bin nicht auf der suche nach "affairen".

update 17.06.2009:
hallo ! mich hats in der zwischenzeit wieder nach paris verschlagen wo ich glücklicherweise auch gleich einen job gefunden habe, auch wenn ich noch immer als "mann" herumwurstle. wenn eine oder einer von euch mal in paris ist, würde es mich freuen deine bekanntschaft zu machen und ein bisschen zeit zu verbringen.
Profil angelegt am 19/10/2008
Profil zuletzt upgedatet am 17/06/2009

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 16924 Zugriffe