Transsexuelle Politikerin in TV-Reality-Show
29.11.2008 - 09:37, Rainbow Online
(rainbow.at) Während Brian Paddick, der offen schwule Polizist und Bewerber für das Amt des Londoner Bürgermeisters 2007, im australischen Dschungel (I'm A Celebrity, Get Me Out Of Here) herumirrt, hat sich eine italienische Parlamentarierin zu Celebrity Island gesellt.

Vladimir Luxuria (Wladimiro Guadagno), die erste transsexuelle Abgeordnete in einem europäischen Parlament und der Welt zweite offen transsexuelle Person in einer gewählten Volksvertretung (Georgina Beyer aus Neuseeland war die erste), hat die Fernseh-Show gewonnen.

Die letzten sechs Monate hat sie in Honduras gelebt und dafür 100.000 Euro gewonnen. 50.000 wird sie an UNICEF spenden. Die 43-jährige Politikerin war von 2006 bis zum April 2008 im Parlament. 1994 organisierte sie die erste GayPride in Italien. Sie ist noch (anatomisch) ein Mann und plant, demnächst die Operation vornehmen zu lassen. (ma)
2 Zugriffe Redaktion Transgender.at