SoHo Tirol: Arbeitsklausur mit Blick auf 2009
03.12.2008 - 14:58, SoHo
Vom 22.-24.11. lud die SoHo Tirol zu einer Arbeitsklausur ein. Von Seiten des Bundesvorstandes waren der Bundesvorsitzende BR Peter Traschkowitsch und die Stv. Bundesvorsitzende BRin Ing. Angelika Frasl, sowie das Bundesvorstandsmitglied Sarah-Michelle Fuchs mit dabei.

Die Klausur stand ganz im Zeichen der Analyse des Nationalratswahlergebnisses, des Wählerinnenverhaltens und die Erarbeitung von Strategien und Zukunftsprojekten. Nach den Ausführungen des Bundesvorsitzenden Peter Traschkowitsch wurde so dann sehr konzentriert mit verschiedenen Vorgehensweisen und Techniken in den Arbeitsgruppen gearbeitet.
In zwei Arbeitsgruppen wurden dann intensivst weitere Themen, u.a. Strukturverbesserungen in der Vorstandsarbeit, Ausarbeitung von Projektthemen und zukunftsorientierten Landesthemen, erarbeitet und diskutiert. Ein weiteres Thema war auch, die Situation von Transgenderpersonen in Tirol und Wege zu finden deren Situation zu verbessern.

Der Landesvorsitzende Karl-Heinz Verfürth in seinen Abschlußworten: Danke meinen Vorstandsmitgliedern für dieses intensive Arbeitswochenende, den ausgezeichnete Diskussionen und der inovativen Ideen. Dank an den Bundesvorsitzenden und die Bundesvorsitzende Stv.in, ersten an der Klausur teilzunehmen und dem Vorstand Rede und Antwort zu stehen. Ein Arbeisreiches Wochenende geht zu Ende, die SoHo Tirol startet durch ins neue Jahr.
7 Zugriffe Redaktion Transgender.at