Sonderbriefmarke zur Regenbogenparade 2010
06.05.2010 - 07:35, Rainbow Online
Das erste Mal seit Bestehen der Regenbogenparade wird sie 2010 eine eigene Briefmarke veröffentlichen. Anlass ist das 15jährige Jubiläum.

"Die diesjährige 15. Regenbogenparade am 3. Juli wird mit einer Weltsensation aufwarten können", berichtet höchst erfreut Jona Solomon, Obfrau der Homosexuellen Initiative (HOSI) Wien. "Die Österreichische Post AG wird der Jubiläumsparade eine Sonderbriefmarke widmen. Diese wird eine von knapp 60 Briefmarken sein, die das Ausgabeprogramm der Post für 2010 umfasst. Unseres Wissens ist es überhaupt das erste Mal weltweit, dass eine Postverwaltung eine Sonderbriefmarke zu einem schwul/lesbischen Anlass herausgibt."

Gestaltet wurde die Briefmarke "15 Jahre Regenbogenparade" von Christian Högl, der neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Obmann der HOSI Wien auch als Grafiker arbeitet. Gedruckt wurde die Sondermarke in einer Auflage von 250.000 Stück. Der Nennwert beträgt 55 Cent. Die „Regenbogenparade“-Briefmarke wird ab 25. Juni in ausgewählten Postfilialen und auf Bestellung erhältlich sein. (mas/pas)
R.O Linktipp: www.hosiwien.at/
17 Zugriffe Redaktion Transgender.at