Userprofil von Claire

Zurück | Email an Claire
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Fotoalbum: februar2008

Profil

Name Claire
Ort Ruhrgebiet / Deutschland  
Gender Fetischist / DWT
Geburtstag 08-5-1955
Sternzeichen Stier
Profil Lieber spät als nie
Homepage http://profil.transgender.at/claire
Ich mag Fesselungen aller Art
Ich mag nicht Alles was in die Toilette gehört, alles ungesetzliche
Mehr über mich Wahrscheinlich ist es mir wie vielen von euch ergangen. Schon in frühester Jugend hatte ich das Verlangen weibliche Kleidung zu tragen. Nur war mein Weg vielleicht etwas anders.
Ich habe eine um einige Jahre ältere Schwester die sich irgendwann entschlossen hat als Kosmetikerin zu arbeiten. Ich war damals ungefähr 14 Jahre alt als sie mich das erste Mal fragte, ob sie ihre ?Künste? bei mir ausprobieren könnte. Ich hatte nichts dagegen, fühlte mich sogar sehr gut dabei als ich mich das erste Mal geschminkt im Spiegel betrachten durfte. Besonders weil ich auch schon als Kind ?unnormal? war und lieber mit Puppen als mit Autos spielte. Außerdem hatte ich auch damals schon (wie auch heute noch) sehr weibliche Gesichtszüge. Neben dem Make Up gefiel es meiner Schwester auch mir ihre Sachen anzuziehen, mich als kleines Mädchen zu sehen. Damals waren Strapse noch das normalste der Welt und ich trage sie auch heute noch sehr gerne. So wurde schon in meiner Jugend aus mir oft ein Mädchen geformt, dass ich immer gerne war. Die Lust auf weibliche Kleidung, ein schönes Make Up und feminines Auftreten ist mir bis heute geblieben.
Irgendwann wollte ich mir selbst beweisen, ich bin doch ein ganzer Mann und habe geheiratet. Aus dieser Ehe stammen auch 2 heute erwachsene Söhne, die mir sehr wichtig sind. Doch innerlich war mein Verlangen nach Weiblichkeit immer vorhanden und wurde größer und größer. Erst habe ich mir heimlich die Garderobe meiner Frau ausgeborgt, dann wollte ich diesen innerlichen Druck doch los werden und habe mich vor meiner Frau geoutet. Bis zur Scheidung sind danach nur noch 13 Monate vergangen.
Heute lebe ich alleine und muss im Beruf ganz Mann sein. Jeden Tag am Feierabend ziehe ich mir aber die Dinge an, in denen ich mich wohl fühle. Dazu gehört vor allem erotische Unterwäsche und eher konservative Oberbekleidung sowie Schuhe mit hohen Absätzen. An den Wochenenden gesellen sich auch noch das Make Up und lackierte Nägel dazu. Mir gefällt es zumindest äußerlich ganz Frau zu sein.
Ich liebe es gefesselt zu sein, auch sehr eng oder über einen längeren Zeitraum. Ich lege aber auch meinem Gegenüber gerne Handschellen oder ähnliches an. Außerdem liebe ich Rollenspiele, in denen Fesselungen einen Großteil ausmachen, egal ob aktiv oder passiv.
Ich bin heterosexuell, also wird es auch keine sexuellen Handlungen mit anderen Männern geben. Ein Treffen für nette Spiele ist allerdings nicht ausgeschlossen.
Vielleicht findet sich hier ja ein Paar oder eine Frau für eine Dauerfreundschaft, die sich nicht nur auf diese eine Sache beschränkt. Ich würde mich auf jeden Fall über viele Zuschriften freuen
Profil angelegt am 05/02/2008
Profil zuletzt upgedatet am 05/02/2008

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 1552 Zugriffe