Userprofil von Tanja_W

Zurück | Email an Tanja_W
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Fotoalbum: album01
Fotoalbum: album02
Fotoalbum: album03
Fotoalbum: album04
Fotoalbum: album05
Fotoalbum: juni06
Fotoalbum: juli06
Fotoalbum: witziges
Fotoalbum: gemischtes
Fotoalbum: august06
Fotoalbum: oktober06
Fotoalbum: 2007_1
Fotoalbum: juli2007
Mein Tagebuch / News
Gästebuch

Profil

Name Tanja_W
Ort Stendal / Deutschland  
Gender Transsexuell
Geburtstag 19-8-1980
Sternzeichen Löwin
Profil http://www.luxusmails.de/home.php?ref=HappyCat321&page=bettel

http://www.earnstar.de/?ref=206351
Homepage http://profil.transgender.at/tanja_w
Interessen Freunde, Shoppen, Feiern, Musik, Filme, Sparziergänge, Natur und vieles mehr
Ich mag Freundlichkeit, Offenheit, Sommer, Urlaub, Reisen...
Ich mag nicht Voreingenommenheit, Vorurteile, Ignoranz, Ich HASSE Intoleranz, Unzuverlässigkeit, blöde Anmachen...
Mehr über mich Hi!!

ich bin Tanja, und wurde 1980 als Junge geboren. Etwa bis zu meinem 9.-10. Lebensjahr führte ich ein normales Leben als Junge. Habe Cowboy und Indianer im Garten gespielt mit Pistolen und Messern...habe mir Schwerter und Lanzen aus Holz geschnitzt und war viel Draußen, habe immer mit Jungs und Mädchen aus der Nachbarschaft gespielt, aber hab mich mit Mädchen immer besser verstanden.

Alles ist so Merkwürdig aus heutiger Sicht...Z.B. weiß ich , dass ich genauso mit Barbiepuppen und Kinderküchen gespielt habe wie mit Autos und Soldaten, doch überwiegend mit Legos. Im Kindergarten war ich immer begeistert davon Vater, Mutter, Kind zu spielen während die "richtigen" Jungs am rumtoben waren.

Gegen Ende der Grundschulzeit, merkte ich irgendwie das ich anders war als die Anderen. Ich habe zwar weiterhin mit Jungs gespielt(müssen), aber konnte immer weniger mit Ihnen anfangen und es gab immer öfter Streit. Ich spielte am liebsten Völkerball mit den Mädchen, und war auch immer da, wenn sie reden wollten. Ich denke heute, das ich den Mädchen leid getan habe, weil ich damals dann oft geärgert und gehänselt wurde von den Jungs, weil ich eben anders war.

Später in der Schule war es nicht anders als in der Grundschule. Zu dieser Zeit (etwa 5.Klasse)wurde ich mir langsam sicher, das ich nicht nur anders, sondern außerdem ein Mädchen bin.Ich war immer neidisch auf die Mädchen in meiner Klasse, die anfingen sich zu Frauen zu entwickeln .Ich spürte, dass ich auch so sein wollte. Ich wollte mich auch für Mode interessieren und Shoppen gehen dürfen. Ich beneidete sie um ihre schönen Klamotten und wie die Mädchen untereinander miteinander umgingen.

Vor knapp 3 Jahren outete ich mich bei meiner Familie. Letzes Jahr begann ich dann mit der Therapie und bin jetzt im Alltagstest. Ende des Jahres werde ich mit der Epilation und der Hormontherapie beginnen und hoffe, Ende nächsten Jahres meine OP machen zu können...

Ich freue mich über nette Mails und Einträge in mein Gästebuch ;-)

CU, Tanja

http://www.luxusmails.de/home.php?ref=HappyCat321&page=bettel
Profil angelegt am 21/04/2006
Profil zuletzt upgedatet am 28/03/2008

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 2453 Zugriffe