Userprofil von Tanja79

Zurück | Email an Tanja79
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Wie ich von Vanessa erfahren habe
Fotoalbum: 1
Meine Freundinnen
Gästebuch

Wie ich von Vanessa erfahren habe

Wo und wie fang ich am besten an. Ich habe Vanessa durch AIM kennen gelernt , aber da war sie Mann ;-). Das heißt nein, ich wusste da noch nichts davon. Wir waren 1 Monat im Internet zusammen und ich war dann das erste mal bei ihr in Deutschland zu Besuch. Wie es dazu kam das wir auf das Thema gekommen sind? Ich kann es euch echt nicht sagen wirklich nicht. Ich weiß nur das sie von einer Bekannten Stiefeln hatte die sie mal über Ebay verkaufen sollte, aber dann vergessen hat. Wir haben darüber geredet das es nicht immer angenehm ist den ganzen Tag in hohen Schuhen zu laufen. Er/Sie meinte damals ach wir sollten uns nicht so anstellen ist ja nicht so schlimm. Da meinte ich nur: „Weißt was, zieh die an und geh damit Zigaretten holen und dann seh´n ma weiter.“*lol*. Er/Sie hat es dann auch gemacht, ist dann in der Nacht welche holen gegangen und das ohne Probleme ;-). Als sie wieder da war meinte sie nur ok den ganzen Tag wäre nicht so toll. Irgendwie sind wir dann ins Reden gekommen und da sagte sie mir dann alles. Wie sie es mir sagte usw. weiß ich nicht mehr. das war jetzt vor genau 7 Jahren. Ich weiß nur das es mir nichts ausmachte: Soll ich jetzt sagen für mich war das was normales nichts besonderes? Klingt komisch, ich weiß, aber ich kann es nicht anders beschreiben. Ich bin in Wien groß geworden. Mein Onkel ist homosexuell. Er hat es nur nie zugegeben, dass er es ist. Er ist nämlich auf dem Land groß geworden. Aber das ist eine andere Sache ;-). Ich hatte über TS schon mal was gehört. Ne damals beste Freundin von mir war mit jemanden Befreundet, der den Weg gehen wollte. Ich sage deshalb der da, er sich es dann doch wieder anders überlegt hatte und meinte er will doch keine Frau werden. Aber das ist eine noch andere und noch kompliziertere Geschichte *lol*. Als Vanessa dann bei mir in Wien lebte, bin ich mit ihr das erste Mal einkaufen gegangen. Und jetzt hat sie schon mehr als ich *gg* Andere Transgender haben wir erst durch ne Bekannte aus Deutschland kennen gelernt, die eine TS kannte und die auch anwesend war. Vanessa ist erst als wir in Deutschland lebten das erste Mal als Frau raus gegangen. Ich hatte sie geschminkt und da trug sie auch noch ne Perücke. Ich meinte dann: „Weißt was, lass dir die Haar wachsen, das passt dir sicher besser als die Perücken.“ Ja bis jetzt war sie nur 3 mal draußen. Meine Familie in Österreich weiß Bescheid und hat keine Probleme damit. Nur in Deutschland weiß es keiner und da will sie auch nicht das sie es wissen. So wir sind jetzt 3 ½ Jahre hier im Chat und bei tg.at und ich habe viele Liebe und nett Menschen kennen gelernt die wir nicht mehr missen wollen ;-)
So das war’s, wenn einer mehr wissen will wie ich heute damit umgehe und ob ich nicht doch ab und an meine Probleme damit habe, dann fragt mich einfach? Ich werde darüber auch noch mal schreiben.

Regelverstoss ? Melde an Admin

Text "Wie ich von Vanessa erfahren habe" 6298 Zugriffe