Userprofil von Helga_BL

Zurück | Email an Helga_BL
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Visit in London
Meine Erlebnisse in London im November 2005
Fotoalbum: Gesichter 1 / faces 1
Die verschiedenen Gesichter von Helga
Fotoalbum: November 2005 (1)
Visit in London (Dressing Room)
Fotoalbum: November 2005 (2)
Visit in London (Living Room)
Fotoalbum: November 2005 (3)
Dressed for the Way Out Club
Fotoalbum: November 2005 (4)
Bathing Beauty
Fotoalbum: Gesichter 2 / faces 2
Ausflug zu Elli
Fotoalbum: Jänner 2006 (1)
Visit bei Elli (kleines Schwarzes / LBD)
Fotoalbum: Jänner 2006 (2)
Visit bei Elli (Trachten / traditional)
Fotoalbum: Jänner 2006 (2)
Visit bei Elli (Showgirl)
Fotoalbum: Jänner 2006 (3)
Visit bei Elli (Helga pur)
Fotoalbum: Jänner 2006 (4)
Visit bei Elli (Business Lady)
Fotoalbum: Gesichter 3 / faces 3
Helga im März 2006 / April 2008
Fotoalbum: März 2006 (1)
(Frühlinsoutfit)
Fotoalbum: Helga and Friends
Wichtige Menschen, die mir helfen Helga zu werden
Fotoalbum: Mai 2006
Helga einmal anders/ Helga in Disguise
Fotoalbum: Dezember 2006
Besuch bei Elli Hunter
Fotoalbum: Latex 2006
Latex 2006
Fotoalbum: april2008
Fotoalbum: 2009
Fotoalbum: 2011
Fotoalbum: 2014
Fotoalbum: 2015
Fotoalbum: 2016
Meine Links
Mein Tagebuch / News
Gästebuch

Mein Tagebuch

21.2.2006 Nach langer Zeit wieder einmal Zeit für Helga. Endlich konnte ich auch meine Make-up Kurse praktisch und alleine anwenden. Trotz einiger Probleme bin ich eigentlich mit dem Ergebnis zufrieden, wobei mir klar ist:"Übung macht die Meisterin".
17.1.2006 2. Tag meines Ausflugs zu Elli Hunter.

Nach einem Probedurchgang beim Make-up, der halbe-halbe von Elli und mir gemacht wurde (sie die linke Gesichtshälfte, ich die rechte), gings los mit einer Fotosession der Superlative.

Mit viel Spass und Lachen haben wir 6 verschiedene Outfits (Kleidung, Make-up und Perücken) probiert und fotografiert. Im unverwechselbaren Elli-Hunter-Stil sind völlig neue Perspektiven und Ansichten von Helga entstanden. Die Galerien kommen in den nächsten Tagen ins Netz.

Es gibt eine neue Infektionskrankheit (zumindest für Helga): Fotographitis Elli Hunterensis. Höchst ansteckend, keine Inkubationszeit und unheilbar. Prognose: Sie wird in unterschiedlichen Schüben mehrmals jährlich auftreten.
16.1.2006 Ein tolles Erlebnis: ich war en femme gemeinsam mit Elli Hunter einen Nachmittag lang in Kempten unterwegs.

Mit einem tollen Make-up und einem damengemässen Outfit (mit Hut) durch Elli gings los. Elli, ich und die Schmetterlinge in meinem Bauch. Ich als Frau mit mienem Auto, "lieber Gott bitte keine Polizeikontrolle".

Zuerst haben wir uns in einem tollen Cafe mit Blick über Kempten bei Cappucino gestärkt um dann ans Einkaufen zu gehen. Ich habe en femme meine ersten Frauensache anprobiert und gekauft (2 Röcke und ein rotes Oberteil). Den manchmal zweifelnden Blicken mit einem freundlichen Lächeln zu antworten hilft in fast jeder Situation und gibt gleichzeitig ein bisschen der Freude die ich erlebt habe an andere weiter.

Dann gings in eine Einkaufspassage, viele Menschen und noch mehr fragende und zweifelnde Blicke, aber niemand war unfreundlich oder ausfallend. Der Kaffee mitten auf der Piazza, also wirklich in der Auslage, brachte meine Schmetterlinge wieder zum fliegen, aber auch hier letzen Endes ein nettes Gespräch mit Elli mitten unter Leuten.

Der Abschluß war ein Abendessen bei einem freundlichen Italiener, der uns ganz Padrone herzlich mit Hnadschlag begrüßte und uns zwei Mädchen äußerst zuvorkommend bedient hat.

Ein einzigartiges Erlebnis, dieser Nachmittag, der mir dank Ellis Unterstützung Mut für ein selbstbewußteres Leben von Helga ermöglicht. Vielen Dank Elli.
1.12.2005 Habe heue meine ersten Fotos vom Londonaufenthalt in eine Galerie gestellt (London1). Es ist schon erstaunlich, was eine Künstlerin aus einem Gsicht machen kann.
24.11.2005 Ich habe es getan. Ich war en femme outdoor. Es war zwar schon etwas dunkel und es war in London, aber es war ein echtes Erlebnis.

Zuerst waren wir einkaufen (Make up bei Charles Fox) und dann am Abend im Way Out Club. Es war einfach sensationell.
6.11.2005 Letzte Vorbereitungen für meine Reise nach London. Ich übe noch ein bischen gehen mit den High Heels und im Korsett. Ich glaube ich bekomme es schön langsam auf die Reihe.

Das mit dem Sprechen geht noch nicht so gut
28.10.2005 Ich habe beschlossen ab heute ein Tagebuch zu führen.

Ich hatte heute vormittag Zeit für mich als Helga. Ich habe als alle meine Sachen ausgepackt und mich voll als Frau gefühlt.

BH mit den Silikoneinlagen, das Korsett eng geschnürt und das gepolsterte Miederhöschen haben mir eine tolle Figur gegeben. Die kastanienfarbene Kurzhaar-Perücke hat toll zum lindengrünen Pulli und dem langen schmalen grauen Rock gepaßt. Die high Heels (13 cm) waren der Tupfen auf dem i.

In dieser Stimmung habe ich meine Büroarbeit mit viel mehr Freude gemacht.

Regelverstoss ? Melde an Admin

Mein Tagebuch 2233 Zugriffe