Userprofil von TG_Heike

Zurück | Email an TG_Heike
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Coming Out (deutsche Version)
Diesen Text hab ich an Kolleginnen und Kollegen versandt
Text: Coming Out (englische Version)
Diesen Text hab ich an Kolleginnen und Kollegen versandt
Fotoalbum: Bilder Februar 2007
noch mit Selbstauslöser geschossen
Fotoalbum: Neue Frisur
Fotoalbum: Weihnachtsfeier 2007
Ein paar Bilder von der Firmenweihnachtsfeier
Fotoalbum: Hello Kitty
Was für die Fans unter uns
Fotoalbum: Zart besaitet
zum Thema hochsensible Persönlichkeit
Meine Links
Mein Tagebuch / News
Meine Freundinnen
Gästebuch

Mein Tagebuch

21.11.2007 Hallo ihr Lieben!

Jetzt sind es schon über 2 Monate, dass ich hier das letzte mal was eingetragen hab. In der Zwischenzeit hat sich enorm viel ereignet - in jeder Hinsicht. Werd mich trotzdem eher kurz fassen. Nicht so super find ich, dass ich im Moment mit glaub ich zumindest 3 verschiedenen Verdachtsdiagnosen, was psychische Probleme betrifft, umgehen muss und Depressionen ist noch die "harmloseste" davon. Zum Glück hab in der Arbeit die nötige Rückendeckung, um das alles durchzustehen.

Dann war da noch ein spannendes Wochenende in Wien und dann ein Kurzausflug nach Bozen zum Abschlussfestival der dortigen Dokumentarfilmschule, vor kurzem zwei Wochen Aufenthalt in der Psychiatrischen Klinik nach einer suizidalen Krisen und schlussendlich heut die erlösende Nachricht, ich hab endlich eine Wohnung in Salzburg gefunden. Das heißt: Umzugsstreß

Liebe Grüße fürs Erste
Eure Heike
13.09.2007 Heut bin ich echt fast umgekippt! Als ich heimkam, lag eine Verständigung für einen RSb Brief im Briefkasten und ein Brief von der Bezirkshauptmannschaft adressiert an Frau Andrea Heike Txxxxxxxxxxxxxxx. Dann hab ich mir die Verständigung angeschaut. Auch dort der selbe Name. Das ging superschnell. Jetzt kann ich nächste Woche einen neuen Führerschein und Reisepass beantragen. Auch bei der Bank und in der Firma kann der Name endgültig geändert werden. Damit hab ich die wichtigsten Hürden schon genommen.

Liebe Grüße und bis bald
Eure Heike
11.09.2007 Hallo ihr Lieben!

Nur ganz kurz. Nachdem ich alle Unterlagen für die Namensänderung beisammen hab, war ich heut dieselbe beantragen. Der Sachbearbeiter war recht freundlich. Mich hats fast umgehauen, als er mir zum Abschluss sagte, dass ich in den nächsten Tagen den Bescheid erhalten werde, der die Änderung des Vornamens in "Andrea Heike" bestätigt.
29.08.2007 Hallo ihr Lieben!

Jetzt sind die ersten eineinhalb Wochen in meinem neuen Leben um. Jetzt wirds mal Zeit euch meine Eindrücke und Erfahrungen bisher zu schildern.

Ich merk, es bemühen sich alle, meinen neuen Vornamen zu verwenden. Manchmal kommts noch vor, dass der Alte "rausrutscht". Auch sonst merk ich nichts, dass sich die Einstellung mir gegenüber geändert hätte. Gibt auch kein Getuschel oder so. Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht. In der Firma wurde die E-Mail Adresse ebenfalls umgestellt. So nach und nach muss noch ein paar Kunden über Änderung informieren. Dann wars das.

Die einzige echt negative Erfahrung hab leider mit meinem bisherigen Hausarzt machen müssen :-( Der kommt mit der Situation und mit meinen Bedürfnissen scheinbar überhaupt nicht zurecht. Als er mich dann einmal als "ES" bezeichnet hat, wars mir dann zu viel. Das hat eine tiefe Krise und ein Depression ausgelöst, die echt heftig war. Mit der Hilfe einer ganz lieben Freundin, bei der ich mich mal so richtig ausheulen durfte und einer auch ganz lieben, die mir den Kontakt zu ihrem Hausarzt hergestellt hat, hab ich mittlerweile einen, der mich versteht. Die Depression hab inzwischen auch wieder überwunden.

Soviel fürs erste.

Liebe Grüße
Eure Heike
20.08.2007 Hallo ihr Lieben!

Meinen ersten Arbeitstag als Heike hab ich heute absolviert. Ein paar haben schon etwas komisch geschaut. Ansonst gabs keine Auffälligkeiten, bis auf ein paar Komplimente, aber die hört Frau ja gerne :-) Sonst geht alles seinen normalen Gang, was auch in meinem Interesse ist.

Soviel in aller Kürze mal.

Liebe Grüße
Eure Heike
14.08.2007 Hallo ihr Lieben!

Wollt mich ja eigentlich schon letzte Woche noch mal melden. Musste die Reaktionen meiner Kollegen allerdings erst mal setzen lassen.

Aber der Reihe nach. Wie geplant hab ich am Mittwoch, den 8. Aug. meine Kollegen über den bevorstehen Schritt informiert. Einen Teil davon persönlich, die meisten Anderen mit einem E-Mail. Als die Einladung raus war, kamen schon die Ersten, die mich auszufragen versuchten. Ich hab bis zum Schluss still gehalten und erst wirklich zum geplanten Zeitpunkt alles offen gelegt.

Dann mal zu den Reaktionen: Ganz generell haben fast alle mal den Mut zu diesem Schritt bewundert. Einige haben gleich mal nachgefragt. So wurde gleich ein ziemlich intensives Gespräch daraus. Die gut 50 Muffins die ich am Vortag gebacken hab, sind letzlich auch alle aufgegessen worden.

Nächsten Montag ist es dann soweit, dann ist mein erster Arbeitstag als Heike. Da wird sich zeigen, wie gut wirklich damit umgegangen wird. Bisher bin ich wirklich angenehm überrascht und echt glücklich.

Soviel fürs erste, werd noch meine restlichen Urlaubstage genießen. Nächste Woche gibts sicher mal wieder einen Bericht von mir

Liebe Grüße
Eure Heike
05.082007 Hallo ihr Lieben!

Jetzt hab ich mich schon länger nicht mehr gemeldet. In der Zwischenzeit hat sich ziemlich viel getan. Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll - am Besten am Anfang.

Bis Ende Juni, ging alles so seinen gewohnten Lauf. Anfang Juli war wieder mal Epilation angesagt. Die meisten Barthaare sind schon beseitigt. Ein paar heikle Stellen wie die Oberlippe oder das Kinn sind noch etwas dunkler. Sind auch die einzigen Stellen, wo ich noch Camouflage verwenden muss.

Dann war ich zu einer Tupper Party eingeladen. Nur die Beraterin hats nicht so ganz kapiert, dass ich jetzt als Frau lebe. Sonst war"s richtig angenehm - Klatsch und Tratsch halt.

Als nächstes kam der 18. Geburtstag meiner *kleinen* Schwester. Mit einem Ausflug nach Wien zum Sightseeing und anschließendem Shopping in der Mariahilfer Straße haben wir ihn ordentlich zelebriert. In Krems im "Piano" war dann der Abschluss - bei einem Caipi.

Medizinisch ist auch einiges weiter gegangen. Auf einen Tipp von einer Freundin hab mich mit der Transgender Ambulanz in Graz Kontakt aufgenommen. Der erste Termin dort war schon. Bin die ganze Sache ja eher untypisch angegangen und hab gleich mit dem Alltagstest angefangen.

Was war sonst noch: Im Beruf steht das Coming Out unmittelbar bevor. Mit dem Chef oder besser seinem Stellvertreter hab ich schon abgeklärt, dass ich am Mittwoch den Kolleginnen und Kollegen bescheid geb. Dann bleibt noch der Donnerstag wo ich nochmal als Mann zur Arbeit kommen werd. Der Freitag ist schon wieder mit Arztterminen ausgebucht. Die darauffolgende Woche hab ich Urlaub und danach werd ich gleich als Heike erscheinen.

Apropos Urlaub. Da muss ich ein wenig weiter ausholen. In der lokalen Ortsgruppe des Alpenverein war und bin ich ziemlich aktiv. Im Moment noch als Tourenführer und Jugendleiter organisier ich immer wieder mal was. Und so leite ich ein paar Tage Bergsteigen - Wanderungen und Klettersteige - in Südtirol. Das werden auch meine letzten Tage als Mann für den Alpenverein sein. Mit dem Obmann hab ich mittlerweile auch schon gesprochen. Da erwarten mich auch keine größeren Probleme. Seine erste Reaktion war: "Da kriegen wir eine neue Jugendleiterin."

Insgesamt bin ich bisher äußerst positiv überrascht. Es gab noch keine wirklich negative Reaktion. Im Gegenteil, die meisten bewundern den Mut, den ich aufgebracht hab, das durchzuziehen.

Mal sehen, wie die Reaktionen in der Arbeit ausfallen. Das wars fürs erste. Am Mittwoch oder Donnerstag werd ich mich wieder melden.

Liebe Grüße
Eure Heike
19.06.2007 Hallo ihr Lieben!

Es gibt wunderbare Neuigkeiten. Hab heut beim diesjährigen Mitarbeitergespräch meinen Chef über alles informiert. Er hat es ziemlich relaxt aufgenommen. Ein paar Rückfragen halt, was ich so vor hab. Er wird jetzt mal nichts weitergeben und lässt mir freie Hand, wann und wie ich die Kollegen in der Abteilung informier.

So wie es jetzt aussieht werd ich eines unserer Abteilungsmeetings im August oder September dafür nutzen. Bin echt glücklich über diese Reaktion.

Liebe Grüße
Eure Heike
10.06.2007 Hallo ihr Lieben!

Wird mal wieder Zeit auch ein paar Neuigkeiten mitzuteilen. Das lange Wochenende war wieder ideal. Konnte fast die ganze Zeit wieder so sein wie ich bin.

Anfangen sollt ich allerdings mit dem vorherigen Wochenende. Einer Freundin, die noch nichts von Heike wusste waren meine dezent geschminkten Augen aufgefallen. Als ich ihr dann erzählt hab, dass noch ein paar andere Veränderungen am Laufen sind, gabs mal einen prüfenden Blick von oben bis unten. Die nächsten Fragen waren nur, wie ich in Zukunft heißen werde und ob ich mir das alles auch gut überlegt hab. Sie kann auf alle Fälle ganz gut damit umgehen *freu*

Dann mal zu dieser Woche: Am Montag war wieder mal Epilieren angesagt. Hab ein gutes Gefühl, dass ich den Bart bald endgültig los sein werde.

Am Donnerstag war ich am Abend bei Freunden eingeladen. Hab mich das erste Mal im Mini rausgetraut. War bei den Temperaturen auch ideal. Den freien Freitag hab ich zum Einkaufen genutzt. Zeit für einen Besuch beim Friseur war auch. Ich find er hat ganze Arbeit geleistet. Aber seht ganz einfach selbst.

Dann sollte ich auf alle Fälle noch den Samstagabend erwähnen. Da hatte ich einen Moment lang ganz schön Herzklopfen. Aber mal von Anfang an.

Ich hab mich mit Bekannten in Schärding verabredet. Zufällig war auch das Stadtfest, also war etwas mehr los als sonst. Wir sind auf der Dachterasse in einem Kaffeehaus gesessen und haben Latte Macchiato getrunken. So gegen eins haben wir dann das Lokal verlassen. Da stand auf einmal ein Arbeitskollege von mir... - mein Begleitung hat mir danach erzählt, dass er ziemlich auffällig hinterher geschaut hat. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass er mich erkannt hat.

Was solls, am 19. ist das Versteckspiel in der Arbeit auch vorbei. Da hab ich einen Termin bei meinem Chef, und da werd ich ihn auch gleich informieren, was mit mir los ist. Ich hoff nur, es geht so weit alles gut. Drückt mir die Daumen!!!

Liebe Grüße
Eure Heike
14.05.2007 Hallo ihr Lieben!

Nachdem was sich so das vergangene Wochenende abgespielt hat, wirds Zeit euch mal auf dem Laufenden zu halten.

Am Samstag war ja die schon angekündigte Geburtstagsfeier, wo ich en femme erschienen bin. War anfangs ziemlich nervös. Das hat sich dann während des Abends schön langsam gebessert. Mit der Zeit hab ich dann bemerkt, dass niemand daran Anstoß nimmt. Viele haben mich auch schon mit Heike angesprochen.

Den Sonntag nutzte ich um die Verwandtschaft einzuweihen. Na ja Muttertag, aber was solls. Meine Eltern und meine Schwestern wussten ja schon länger über meine Situation bescheid. Nur eben noch nichts, dass ich jetzt den Schritt an die Öffentlichkeit gehe und in Zukunft als Frau leben werde. Ich dann mal schon letzten Mittwoch mit ihnen telefoniert und meine Entscheidung mitgeteilt. Meine Mutter hat es dann übernommen meine Großeltern über meine Situation zu informieren, wofür ich ihr sehr dankbar bin. So war dann mein Erscheinen beim Frühstück auch kein großer Aufreger mehr.

Am Nachmittag war noch ein Besuch bei einer Tante angesagt. Sie ist auch gleichzeitig meine Tauf- und Firmpatin. Als dann die Sprache auf mich kam, war ihre erste Antwort: Ich hab"s schon immer gewusst. Ich hab mir immer schon gedacht, bei dir ist etwas anders.

Damit weiß ich jetzt, dass ich nicht aus der Familie ausgestoßen werde und dass mich alle so akzeptieren und ich mein Leben ganz nach meinen Wünschen weiter gestalten kann.

Soviel mal für heute. Wenns was neues zu berichten gibt, meld ich mich wieder

Liebe Grüße
04.05.2007 Hab heute wieder mal eine Epi Behandlung gehabt. Nachdem die erste schon so gut angeschlagen hat, bin ich mal gespannt, wie es diesmal aussieht. Im Moment schauts allerdings so aus, dass sich speziell bei der Oberlippe nur sehr wenig tut.

Nächstes Wochenende, genauer am 12. Mai hab ich wieder ein Coming Out vor mir. Ich bin zu einer Geburtstagsfeier von einem sehr guten Freund eingeladen. Seine Frau hat mich dann noch etwas in die Enge getrieben - beide sind schon voll informiert. Damit wars dann klar: Ich werd als Heike dort erscheinen - im wahrsten Sinn des Wortes *ggg*

Liebe Grüße
27.04.2007 Hallo ihr Lieben!

Nach so vielen Einträgen die sich nur ums Thema Epi drehen, ist mal wieder ein allgemeines Update angesagt.

Der Kleiderschrank ist mittlerweile echt am platzen, ein paar neue Teile für den Sommer - Kleider, Röcke, undundund. Auch bei den Schuhen hab ich aufgerüstet - aktueller Stand: 26 Paare.

Zumindest am Wochenende kann ich voll und ganz als Frau leben. Oft auch nicht mal das, wenn ich mal wieder für die Firma wegfliegen muss. So durfte ich am Sonntag, den 15. April schon um 12.00 am Flughafen sein. Damit ich dann am darauffolgenden Freitag um halb 12 des Nächtens wieder heim komm - diese Woche ist vorbei. Und nach einem Kurzaufenthalt in Frankreich hab ich jetzt endlich wieder Zeit für mich und andere schöne Dinge.

Tja damit verabschiede ich mich mal fürs erste. Wenns was neues gibt, werdet ihr es wieder hier erfahren.

Liebe Grüße
Eure Heike
22.04.2007 Jetzt fast 4 Wochen nach der ersten Behandlung zeigen sich deutlich kahle Stellen - Kinn, Wangen. Nur die Oberlippe lässt in der Hinsicht aus. Mal schaun wie"s nach der nächsten Sitzung aussieht.

Was hat sich sonst so getan:

Ich zeig mich mittlerweile als Heike ziemlich selbstbewust. Auch fast alle Nachbarn haben mich schon entsprechend gestylt gesehen.
10.04.2007 Fast jeder Tag bringt schon eine Überraschung. Die ersten Stellen, wenn auch nur kleine, bleiben bereits kahl, juhuu. Auch an den am stärksten bewaldeten Flächen, wie Kinn und Oberlippe hab ich den Eindruck, dass nicht mehr jedes Haar nach wächst.
06.04.2007 Die ersten Barthaare fallen bereits aus. Sind wohl diejenigen, deren Wurzel nicht so tief in Haut sitzen. Bleibt nur noch zu hoffen, dass alle anderen sich auch bald lösen.
28.03.2007 Hallo!

Es geht los! Hab die erste Epi-Sitzung hinter mir. Bin mal gespannt, wie ich in zwei Wochen dann aussehe. Den nächsten Termin hab ich auf jeden Fall schon mal vereinbart.
24.03.2007 Hallo ihr Lieben!

Ich hab mir heute einen neuen Haarschnitt verpassen lassen und bin echt begeistert. Nachdem es noch an der Länge fehlt, ist es eine Kurzhaarfrisur geworden aber seht selbst

LG
Heike
03.03.2007 Hallo ihr Lieben!

Jetzt hab ich schon länger nichts neues mehr eingetragen. Na ja, heute gibts wieder mal was.

Ich bin heute einkaufen gewesen. Ein paar Teile für meinen ohnehin schon fast aus allen Nähten platzenden Kleiderschrank sind mich auch wieder angesprungen, was solls.

Hab den üblichen Wochenendeinkauf auch noch gleich erledigt.

Liebe Grüße
11.02.2007 Hallo ihr Lieben!

Gestern wars wieder mal so weit. Ich wollt mich eigentlich in München mit jemandem treffen. Die Sache ging zwar schief, war aber trotzdem ein netter Tag.

Bin mit der U-Bahn mitten ins Zentrum gefahren. War anfangs noch etwas unsicher und hab mal so das Umfeld beobachtet. Nachdem mich keiner angestarrt hat oder irgendwie getuschelt hat, stieg mein Selbstwert gleich an.

So viel für erste

Eure Heike
28.01.2007 Bin das erste Mal en femme ausser Haus gewesen. Noch dazu am helllichten Tag.

Hab meine besten Freunde damit überrascht. Nachdem sie ja schon über meine TI Bescheid wissen, haben sie sich zwar etwas erstaunt aber sonst sehr nett gezeigt.

Regelverstoss ? Melde an Admin

Mein Tagebuch 1999 Zugriffe