Userprofil von Tiffany

Zurück | Email an Tiffany
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: ueber_mich
Text: Aktuelles
aktuelles
Text: Aktuelles1
Aktuelles1
Fotoalbum: bilder
Fotoalbum: aktuelles
aktuelles
Gästebuch

Profil

Name Tiffany
Ort Wien / Österreich  
Gender Transgender
Geburtstag 1975
Sternzeichen Steinbock
Profil Ich möchte jetzt, spät aber doch beginnen, zu leben...

Es scheint mir, ich habe verschlafen Tag und Nacht,
Die Zeit verrann zu schnell, ich hab darüber nicht gewacht!
Keiner weiß was es ist, ich kann es auch nicht sagen,
Vielleicht ist es die Angst, den Schritt zum Weg zu wagen!
Versuche, mit Musik, den Schmerz und Kummer zu verjagen,
sind nicht lange von Erfolg, dann muss ichs ja doch ertragen!
Homepage http://profil.transgender.at/tiffany
Interessen Musik hören, fotografieren, Bildbearbeitung (Poster gestalten) uvm.
Ich mag Frauen, und alles was dazu gehört; fotografieren; Musik; glücklich werden...
Ich mag nicht Intolleranz, Gewalt...
Mehr über mich Hallo, ihr Lieben!

Ich bitte alle, KEINE EINDEUTIGEN Mails zu senden, die wandern sofort in den Rundordner!

________________________________________________________________________________

Jetzt werde ich wieder öfter rein schauen und vielleicht auch wieder im Chat sein.
________________________________________________________________________________
Hallo ihr lieben,
Ich habe gemerkt, dass Selbstverleugnung nichts bringt. Deshalb habe ich jetzt (nach sehr langer Zeit) den Wunsch, mich bei den Leuten, die mir am Herzen liegen zu outen.
Da ich aber ziemlich viele Leute kenne, weiß ich nicht, wie ich das anstellen soll.

Gestern habe ich erst wieder einen Punkt erreicht gehabt, wo ich überraschend von einer Downphase heimgesucht wurde. Das war nicht lustig, vor allem, weil ich gerade in meinem Stammlokal gesessen bin, und man mir das angesehen hat.
Ich habe es nicht zusammen gebracht, über meine Gefühle zu reden. Obwohl die beiden, absolut Vertrauenswürdig sind, habe ich es nicht geschafft. Schön langsam weiß ich nicht mehr, was ich machen soll.
Manchmal versuchte ich, mit Musik meine Sorgen zu besänftigen, was aber nur mäßig gelang. Es kostet so viel Substanz, das hätte ich nie gedacht.
Manche Freunde kommen sich sicher schon betrogen vor, weil ich fast keine Info von mir gebe, doch, was geschieht, wenn ich es ihnen sage? Wie wird jeder einzelne reagieren? Habe ich dann noch was vom Leben? Keine Ahnung, das gilt es herauszufinden.
Ich will auch mein Profil nicht überstrapazieren, aber ich habe das los werden müssen.

Nachsatz: Ich habe zu lange in einer Illusion gelebt,und das möchte ich jetzt ändern, dennn das geht auf Dauer nicht gut.
Es ist einfach nicht gut, sein Leben nur nach den Erwartungen der Gesellschaft zu gestalten, denn dann lebt man nicht...

Liebe Grüße an jeden Leser, der sich das angetan hat zu lesen!
Tiffany
Profil angelegt am 02/06/2004
Profil zuletzt upgedatet am 27/09/2010

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 1209 Zugriffe