Userprofil von SandraP

Zurück | Email an SandraP
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Meine erste Vorstellung im Profil, Anfang Jänner 2007
Text: Liebe Freunde!
Outing-E-Mail an alle engen Freunde
Text: Liebe Kolleginnen und Kollegen / Dear colleagues,
Firmen-Outing in deutsch und englisch
Mein Tagebuch / News
Meine Freundinnen
Gästebuch

Gästebuch von SandraP anzeigen

Ins Gästebuch von SandraP eintragen

eMail: Ela
Purbach
17/10/2007
Liebe Sandra!
Lange ist es her, daß ich dir ins Gästebuch schrieb.
Obwohl ich hier kein eigenes Profil mehr habe,schau ich doch immer wieder hier herein und besuche die Profile der Menschen, die mich bewegt und berührt haben.
Soeben las ich dein Mail an deine Freunde.
Selten, daß ich einen so liebevoll verfaßten Text lesen durfte.Behutsam, eben so wie man mit Menschen umgeht, die einem viel bedeuten.
Ich gratuliere dir zu diesem sehr gelungenen Text und wünsche dir von Herzen, daß alle Angeschriebenen ebenso behutsam reagieren.
Bei Gott, du hättest es verdient!
Hab viel Kraft für deinen weiteren Weg,er ist steinig genug.
Alles Liebe
Ela
eMail: Sonja Wiese
21/03/2007
Hallo Sandra,

Deine Tagebucheinträge berühren mich so sehr, wahrscheinlich weil ich mich in einer ähnlichen Situation befinde.

Ich wünsch Dir viel Erfolg auf Deinem Weg!

Viele liebe Grüße
Sonja

Ps.: Die Psychotherapie hilft Dir, gesprochen aus eigener Erfahrung, sicher viel weiter.
eMail: Linda
19/03/2007
Hallo Sandra,

neugierig wie ich bin hab ich grad wieder einen Blick in dein Tagebuch geworfen.

Die Hochschaubahn der Gefühle ist in der Situation nix Besonderes. Sabine wird"s nicht anders gehen.

Haltet euch nur vor Augen: Was auch immer passiert hat bestimmt auch eine gute Seite.

Und du versuch, dich von der Vorstellung zu lösen, dass Geschlecht etwas ist, bei dem man Grenzen nur mit Mühe überschreiten kann. In einer Hinsicht geht"s nämlich so und so nicht, in einer anderen ganz leicht.

Liebe Grüße auch an Sabine
Linda
eMail: T_Karin
Homepage
Bayern
11/03/2007
Hallo Sandra,

wenn ich die Zeilen in deinem Profil lese, erkenne ich mich selbst sehr oft wieder.

Ich hoffe wir beide finden unseren Weg. Und hoffentlich ist es ein Weg, den wir gemeinsam mit unseren Partnerinnen gehen können. Ich wünsch es dir.

Gruß Karin
eMail: Tara
Linz
02/02/2007
Hallo Sandra,

Als ich Deinen Profiltext sowie Deinen Tagebucheintrag las, kam mir Vieles sehr bekannt vor ;-) Und was mich erstaunt, Du schätzt Deine Lage sehr gut ein und gehst behutsam vor. Ich glaube, Du bist auf diese Weise auf dem richtigen Weg. Vor allem, dass Du die positive Energie, die Du durchs Ausleben und Outen Deiner weiblichen Seite generierst, in für die Partnerschaft wichtige Dinge steckst, imponiert mir und gibt das Zutrauen, dass Ihr zu Zweit denjenigen Weg gehen werdet, der gegangen werden muss.

In diesem Sinne viel Glück und gutes Schuhwerk
Tara
eMail: Ela
Wien
04/01/2007
Liebe Sandra!
Ich bin zwar "nur" eine Biofrau,habe aber schon einige wundervolle Menschen hier ein Stück auf ihrem Weg begleitet.Sei es nun Barbara, die sich hier schon eingetragen hat,Jasmin,Marie P.die ihr Profil leider löschte,Ines,die mir so sehr ans Herz gewachsen ist und einige andere.Hier in dieser Runde war es mir möglich eine Familie zu finden,Menschen die ich liebe und die mich akzeptieren, wie ich bin.

Deine Zeilen haben mich berührt,kommen sie mir doch sehr bekannt vor.Du schreibst vom Ende des Weges...den wirst du nicht finden und auch nicht brauchen.Was ist das Ende? Der Weg ist doch das Ziel und so viel schöner als angekommen zu sein.Du hast dich,endlich,für den einzig wahren Weg entschieden,wirst um vieles glücklicher sein aber auch manche traurigen Momente erleben.Das was da auf dich zukommt ist eine Berg und Talfahrt,die du aber um nichts auf der Welt versäumen möchtest.Dein Leben wird um vieles reicher werden,und du hast etwas,was dir ungeahnte Kraft geben wird - die Liebe zu deiner Frau!Bei Gott, ich will dich nicht schulmeistern,aber einen Rat gebe ich dir auf deinen Weg.Vergiss in deiner Euphorie über die gewonnene Freiheit nie den Menschen an deiner Seite,daran, was sie dir ermöglicht und daß sie dich unterstützt.Sie ist der Mensch, der dich nimmt, wie du bist.Ich schreibe dir das aus eigener Erfahrung und den Schicksalen, die ich selbst kennenlernte.
Freu dich auf einen neuen Aspekt in deinem Leben,alles wird gut!
Alles Liebe euch beiden
Ela
eMail: Barbara59
Homepage
Wien
04/01/2007
Hallo Snadra!
Erst einmal ein ganz, ganz herzliches servus von mir. Es freut mich, dass ich die erste bin die sich hier in deinem Gästebuch eintragen darf.
Schön, dass du de Weg hierher gefunden hast. Ich gratuliere dir zu deiner Frau, die die Sandra in dir akzeptiert. Ich wünsche dir weiters, dass du von ihr ebenso unterstützt wirst wie es meine Ella macht.
Ganz viel Mut wünsche ich dir noch für den Weg den du vor dir hast. Mit einem Partner an deiner Seite geht es viel, viel leichter.
Herzliche Grüße,
BARBARA & ELLA

Gästebuch 3595 Zugriffe