Userprofil von ramona_

Zurück | Email an ramona_
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Text: Gedankenflut
im November 2004
Text: Das Universum dreht sich nicht um uns
April 2007
Mein Tagebuch / News
Gästebuch

Gedankenflut

Ich denke Hin und denke Her
zu Leben fällt mir meistens schwer.
Dabei fühl ich mich wie ich meine
mit meinen Gefühlen ganz alleine

Die Zeit vergeht auch immer schneller.
Ich fühl mich wie im dunklen Keller.
Probier es allen recht zu machen.
Was verlangt ihr von mir für Sachen ?

Und an manchen Tagen
Sind mir zuviel die ganzen Fragen
Die ich mir stelle immer wieder.
Drücken mich noch weiter nieder.

Hab lang versucht es zu blockieren
Und meine Gedanken einzufrieren
Warum kann ich mich nicht so geben ,
wie ich eigentlich will leben ?

Doch meistens dreh ich mich im Kreise
Werd nie glücklich sein auf diese Weise
Wie kann ich mich nur lösen,
von den Gedanken, diesen Bösen.

Wenn ich in den Spiegel seh
tut´s mir in meinem Innern weh.
Die Frau in mir verlangt zu leben.
Den Mann den soll es nicht mehr geben

Nach Geld und Macht zu streben ,
ist nicht der Sinn in meinem Leben.
Doch hab ich früher oft gedacht
Das ist`s was mich glücklich macht.

Weshalb nur schreibe ich diese Zeilen,
sollt doch bei meiner Arbeit bleiben.
Da gibt es wirklich viel zu tun
und keinen Grund sich auszuruhn

Ich kann es selbst nicht begreifen
Doch fühle ich: Es ist Zeit zu reifen !
und mir endlich eingestehn,
So kann es nicht mehr weitergehn.

Wo führt er mich hin der Weg des Lebens ?
Zur Zeit da such ich ihn vergebens.
Ich bete darum ihn zu finden bald.
Denn sonst bin ich vielleicht zu alt.

Wer wird mich begleiten?
Muss ich ihn allein beschreiten?
Was sind meine Ängste und Sorgen ?
Veränderung oder die Angst vor Morgen?

Meine Liebsten zu verletzen.?
Eines Tages voll Entsetzen
aufzuwachen und zu verstehn
Ich hätt sollen einen anderen Weg gehn ?

Was hat das Leben für einen Sinn
wenn ich traurig und unglücklich bin ?
Schluss jetzt mit den ganzen Fragen
will nur noch etwas sagen

Eins das weiss ich jetzt genau
meine Seele ist die einer Frau.

Regelverstoss ? Melde an Admin

Text "Gedankenflut" 2247 Zugriffe