Userprofil von Chris_w

Zurück | Email an Chris_w
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Fotoalbum: An einem Sonntagmorgen in Linz
Juni 2007
Fotoalbum: Über die Natürlichkeit
Juli 2007
Fotoalbum: Macho-Single-Tussi-Transe
August 2007
Fotoalbum: Beim Lächeln erwischt
September 2007
Fotoalbum: Sommer ade
September 2007
Fotoalbum: Stolpersteine
Oktober 2007
Fotoalbum: Aus meinem kleinen Horrorladen
Oktober 2007
Fotoalbum: Haare gelassen
November 2007
Fotoalbum: Linz erwacht
Dezember 2007
Fotoalbum: Bilanz eines Balanceakts
Dezember 2007
Fotoalbum: Weichgezeichnet ins neue Jahr
Januar 2008
Fotoalbum: Winterschlussverkauf
Januar 2008
Fotoalbum: Experimentelle Fotografie
Februar 2008
Fotoalbum: Abkehr von transsexuellen Vermutungen
Februar 2008
Fotoalbum: Unter anderem Transgender
März 2008
Fotoalbum: In Blüte
April 2008
Fotoalbum: Kreativitätslücken
Mai 2008
Fotoalbum: In Urlaubsstimmung
Juni 2008
Fotoalbum: Döllersheimer Schweigen
Juli 2008
Fotoalbum: Vorankündigung
Oktober 2008
Fotoalbum: Kleine Rückschau auf das 1. Linzer Queer Festival
November 2008
Fotoalbum: Eingeschränkte Reflexion
Februar 2009
Fotoalbum: Rolle und Verkleidung
April 2009
Fotoalbum: Konstante Weiblichkeit
September 2009
Fotoalbum: Die lange Zeit des Schweigens
Dezember 2009
Meine Freundinnen
Gästebuch

Linz erwacht

Die Linzer Mädels werden mehr. Hm, schön (an-) zu sehen. Neben der "alteingesessenen" Transgender-Stammtisch-Runde gesellten sich binnen der letzten Wochen zwei weitere Mädels zum geselligen Fortgehen hinzu. Zwar gelang es bis dato weder der einen noch der anderen zum besagten Stammtisch zu kommen, was auch mir viel zu selten gelingt, doch ist es ein gutes Gefühl, neue Gesichter zum Ansehen, neue Menschen zum Plaudern und neue Modethemen zum Diskutieren zu haben. Dass Andrea und Maria den Mut aufbringen, als Frauen in die Öffentlichkeit zu gehen - und dies mit einer bewunderswerten Selbstverständlichkeit und einem sehr guten Aussehen obendrein -, will ich beiden hoch anrechnen und hoffe, dass noch mehr Linzerinnen ihrem Beispiel folgen werden.

Und, wir haben hier durchaus gute Start-Bedingungen wie etwa ein politisch sehr engagiertes Duo, das sich stark für die Belange von Transgender-Personen einsetzt und den (bislang) kleinen aber feinen Transgender-Stammtisch organisiert, oder das äußerst gastfreundliche und bunt gemischte Lokal, in dem ebendieser Stammtisch mit Freude willkommen geheißen wird.

Abseits dieses allgemeinen Statements will ich noch einen Hauch von Persönlichem auspusten. Nur um dem Ärger Luft zu machen, dass mir der Nagel meines kleinen linken Fingers abgebrochen ist. Okay, das wird niemanden interessieren, aber ich wollte in einem schelmischen Anfall zumindest so viel Text schreiben, damit man runter scrollen muss, um die aktuellen Bilder zu sehen.

Regelverstoss ? Melde an Admin

Fotoseite "Linz erwacht" 3064 Zugriffe