Userprofil von Chris_w

Zurück | Email an Chris_w
(Wenn du nicht im Forum eingeloggt bist, kommst du auf die Forum Login Seite.)

Menü

Hauptprofil ansehen
Fotoalbum: An einem Sonntagmorgen in Linz
Juni 2007
Fotoalbum: Über die Natürlichkeit
Juli 2007
Fotoalbum: Macho-Single-Tussi-Transe
August 2007
Fotoalbum: Beim Lächeln erwischt
September 2007
Fotoalbum: Sommer ade
September 2007
Fotoalbum: Stolpersteine
Oktober 2007
Fotoalbum: Aus meinem kleinen Horrorladen
Oktober 2007
Fotoalbum: Haare gelassen
November 2007
Fotoalbum: Linz erwacht
Dezember 2007
Fotoalbum: Bilanz eines Balanceakts
Dezember 2007
Fotoalbum: Weichgezeichnet ins neue Jahr
Januar 2008
Fotoalbum: Winterschlussverkauf
Januar 2008
Fotoalbum: Experimentelle Fotografie
Februar 2008
Fotoalbum: Abkehr von transsexuellen Vermutungen
Februar 2008
Fotoalbum: Unter anderem Transgender
März 2008
Fotoalbum: In Blüte
April 2008
Fotoalbum: Kreativitätslücken
Mai 2008
Fotoalbum: In Urlaubsstimmung
Juni 2008
Fotoalbum: Döllersheimer Schweigen
Juli 2008
Fotoalbum: Vorankündigung
Oktober 2008
Fotoalbum: Kleine Rückschau auf das 1. Linzer Queer Festival
November 2008
Fotoalbum: Eingeschränkte Reflexion
Februar 2009
Fotoalbum: Rolle und Verkleidung
April 2009
Fotoalbum: Konstante Weiblichkeit
September 2009
Fotoalbum: Die lange Zeit des Schweigens
Dezember 2009
Meine Freundinnen
Gästebuch

Profil

Name Chris_w
Ort Linz / Österreich  
Gender Transgender
Geburtstag 25-7-1976
Profil ´Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht´
Homepage http://profil.transgender.at/chris_w
Interessen Musik, Lesen, Ausgehen, Sport, Mode, Fotografie
Ich mag Frauen mit Ausstrahlung; Female Fronted Metal
Ich mag nicht en femme als ´er´ angesprochen werden
Mehr über mich Als eine im privaten Umfeld geoutete Transgender-Person führe ich derzeit ein Wechselspiel zwischen angeborener Männlichkeit und gefühlter Weiblichkeit. In den letzten Monaten beginnen sich die Grenzen zwischen diesen beiden Polen zu verflüssigen - mein persönlicher Klimawandel sozusagen *g*.

Ich habe zuvor viele Jahre lang (und eine deshalb in die Brüche gegangene Ehe) gebraucht, um diesen Wesenszug zu akzeptieren - und ihn in weiterer Folge auch lieb zu gewinnen. Es ist aber nur eine weitere (wenn auch eine sehr ausgeprägte) Facette in meinem Leben, die ich mit vielen Kleidern und Schuhen hege und mit Feuchtigkeitscreme und Haarspülung pflege ;-) Trotz allem habe ich aber nicht die Absicht, in meinen Hormonhaushalt ein- oder meinen Körper anzugreifen. Dazu bin ich mit meinem derzeitigen Leben viel zu glücklich und zufrieden.

Aber ich lasse mich in vielerlei Hinsicht überraschen, was die Zukunft für mich bereit hält und halte es daher mit dem afrikanischen Sprichwort ´Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht´.
Profil angelegt am 26/04/2007
Profil zuletzt upgedatet am 15/12/2009

Regelverstoss ? Melde an Admin

Hauptprofil 3263 Zugriffe